AdobeStock_7228051_sw_kl.jpg

Wenn die Musik die Leiter zum Himmel ist,
dann ist die Kirchenmusik der Aufzug.

Hermann Lahm

Evangelische Kirchenmusik in Frankfurt und Offenbach –
ein Kaleidoskop verschiedenster Klangfarben

Die Musik in den evangelischen Gemeinden in beiden Städten hat viel zu bieten.

Hunderte von Menschen – haupt- und nebenberufliche Kirchenmusiker:innen, Mitglieder von Chören, Posaunenchören, Bands, Kinder, Jugendliche und Erwachsene – sie alle sorgen dafür, dass es an allen Ecken singt und klingt!

Die Orgel, Königin der Instrumente, klingt in Gottesdiensten und Konzerten. Chöre pflegen anspruchsvolle Chormusik a capella, und führen in kleineren und größeren Besetzungen gemeinsam mit Solist:innen und Orchestern künstlerisch anspruchsvolle Oratorien auf. Posaunenchöre lassen das Lob Gottes weithin hörbar erschallen, Bands, Pop- und Gospelchöre liefern „groovige Sounds“. 

Menschen aller Altersgruppen von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter sind Teil dieses vielstimmigen farbenreichen Ensembles. Zuhören wie Mitmachen lohnt sich! Musik reißt die Menschen aus dem Alltag und eröffnet neue Sicht- und Hörweisen – ein himmlisches Erlebnis!