Posaunenchöre, Bands, Ensembles

Welche Wucht Posaunen entfalten können, ist seit der Belagerung Jerichos bekannt. Bläserensembles, wie wir sie heute kennen, gibt es seit der Renaissance. Aber erst mit der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts und dem Wirken von Johannes Kuhlo, der dort eine zentrale Rolle spielte, wurden die Posaunenchöre zu einem festen Bestandteil der evangelischen kirchenmusikalischen Szene.

Dabei ist es nicht geblieben. Weitere Instrumentalformationen haben sich entwickelt und in der Kirche ihren Platz gefunden. So sind Blockflötenensembles, Kammermusikkreise bis hin zur Kammerorchesterbesetzung neben Rock-, Pop-, und Jazzformationen in unseren Gemeinden aktiv. 

Von Renaissance bis Pop lassen Musiker: innen dabei mit ihren Instrumenten das Lob Gottes in Frankfurt und Offenbach erklingen!