Stefan Küchler_sw.jpg

Kontakt:

Stefan Küchler

Kurt-Schumacher-Straße 23

60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069 2165-1306

stefan.kuechler@ek-ffm-of.de

Stefan Küchler

Propsteikantor – Einzugsbereich Rhein-Main Ost (Evangelisches Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach)

Stefan Küchler, geboren 1972, wurde in seiner Jugend an der Akademie für Tonkunst Darmstadt in den Fächern Klavier und Musiktheorie ausgebildet. Orgelunterricht erhielt er bei Vera Giese und Ottfried Miller. Von 1992 bis 1996 studierte er Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt, unter anderem bei Hans-Joachim Bartsch, Gerd Wachowski und Winfried Toll. 1996 legte Küchler sein A-Examen ab. 

Von 2002 bis 2007 betrieb er Privatstudien in Cembalospiel und historisch informierter Aufführungspraxis bei Diez Eichler, 2015 schloss Stefan Küchler einen berufsbegleitenden Chorleitungsstudiengang an der Hochschule „Hanns Eisler“ in Berlin bei Jörg-Peter Weigle mit dem Master ab.

Von 1997 bis 2019 war Küchler als Kirchenmusiker in Mörfelden-Walldorf tätig. Dort betreute er ein umfangreiches Arbeitsfeld mit Kinderchören, Kantorei, Gospelchor, Bandarbeit, Kammerorchester, Posaunenchor und Bläserensemble. Zusätzlich leitete er von 1999 bis 2005 die kommunale Musikschule in Mörfelden-Walldorf.

2019 trat Stefan Küchler die Stelle als Propsteikantor in Frankfurt an, sein Dienstsitz ist Unterliederbach. Dort leitet er die Kinderchorgruppen und die Kantorei. Außerdem ist er im Stadtdekanat für den Arbeitsbereich „Kirchenmusikvermittlung“ verantwortlich. Als Propsteikantor für den Bereich Rhein-Main/Ost ist er für die Fachberatung der hauptberuflichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker zuständig.

Konzerte im In- und Ausland runden seine Tätigkeit ab.